Dietikon - Schönholzer und Schönholzer im GLEIS21

«So zwei wie den Schönholzer gibt´s nur einmal»

 

Schönholzer denkt über Schönholzer nach. Dabei entdeckt er zwei Stimmen in seiner Brust. Die eine will die Welt retten. Die andere will lieber ausschlafen. Es beginnt ein Streit um die Sicht der Dinge und um die Gunst des Publikums. Wer gewinnt? Nach 90 Minuten Showdown ist nur eines klar: So zwei wie den Schönholzer gibt’s nur einmal.

 

Sein Soloprogramm ist ein Solo für zwei. Denn mit auf der Bühne ist auch Schönholzers zweites Ich. Dieses mischt sich in den Abend ein, hält ihm den Spiegel vor und lässt ihn über die eigenen kleveren Worte stolpern. Es entsteht ein lustvoller Wettstreit um die Sicht der Dinge und um moralische Überlegenheit. Jeder überbietet die unverschämten Fragen des andern und antwortet darauf mit pointierten Songs.

 

Do. 17. Dezember 2020
20:00 Uhr

 

Stürmeierhuus
Freiestrasse 14
8952 Schlieren

 

Kulturkommission Schlieren
Freiestrasse 6
8952 Schlieren
Tel. 044 730 42 62

kuko@schlieren.ch
www.schlieren.ch

www.markus-schoenholzer.ch